Veranstaltungsfotos am Beispiel des genialen Zauberkünstlers Wolfgang Moser aus Österreich

Vergangenes Wochenende saß ich im Ettenheimer Kulturkeller und hatte aus Reihe vier eine gute Sicht auf die Bühne. Mit meiner EM- 5 und dem Olympus 45 mm Objektiv – Lichtstärke 1,8 –  konnte ich gut ohne Blitz arbeiten. Wegen der schwarzen Kleidung und dem schwarzen Hintergrund habe ich die  Spotbelichtung auf das Gesicht des Künstlers verwendet. Dabei war es hilfreich, dass ich zur leichteren Belichtungseinstellung mit einer programmierten Taste zwischen digitalem Tele und der Normalansicht hin- und herschalten konnte.
Zur Bildbearbeitung habe ich hinterher Lightroom CC verwendet: Neben einer schwarz-weiß Umwandlung mit starken Kontrasten habe ich bei einigen Fotos den Radialfilter eingesetzt, um den Fokus auf das Motiv zu konzentrieren.
Viel Spaß beim Bilder gucken!