Experimentelles Langzeitbelichten am Tag(!) mit Graufilter und LIVCOMPOSITE Funktion der Kamera

Was ich im März bereits vorgestellt habe, ist der Vergleich der Livecomposite Funktion der Kamera mit einer herkömmlichen Langzeitbelichtung. Als Testmotiv wählte ich einen schönen mit Moosen umrahmten Bach im Wald.

Heute will ich nicht die Bewegung von Wasser abbilden, sondern vom Wind bewegtes Schilfrohr, Blumen sowie Blütenstaub auf der Wasseroberfläche in Strömungsbewegungen.

Doch seht selbst: